Technologie

Jenseits der Livinguard-Technologie

So schützt die Livinguard-Technologie Milliarden Menschen weltweit

Die Livinguard-Technologie verleiht Oberflächen die Fähigkeit, schädliche Viren und Bakterien kontinuierlich, dauerhaft und sicher zu inaktivieren. Lassen Sie uns einen tieferen Einblick in diese bahnbrechende Technologie werfen, damit Sie verstehen, was sie ist und wie sie funktioniert.

Alles beginnt mit einer Bibliothek voller patentierten Rezepten

Die patentierte Rezeptur der Livinguard-Technologie versieht jedes Textil mit einer positiven Ladung und verwandelt es in ein Schutzschild. Wenn negativ geladene Viren und Bakterien mit diesem positiv geladenen Schild in Kontakt kommen, werden sie aufgefangen und zerstört. Die Technologie verbleibt dauerhaft dem und wird nie ausgewaschen. Das Ergebnis sind Stoffe und Produkte, die Viren und Bakterien permanent bekämpfen.

Livinguard-Technology im Einsatz

Wer hat die Livinguard-Technologie erfunden?

Sanjeev Swamy - Erfinder, Gründer und CEO der Livinguard AG, von Natur aus ein kreativer Mensch.
Die antivirale und antimikrobielle Technologie von Livinguard wurde erstmals im Jahr 2010 von Sanjeev Swamy entwickelt, als ein befreundeter britischer Brigadegeneral ihn mit einem interessanten technischen Problem konfrontierte. Mehr als 65.000 Experimente später hat er eine Vielzahl von Lösungen für eine Reihe von Hygieneproblemen geschaffen. Seit über einem Jahrzehnt forscht Sanjeev Swamy, um ökologische und nachhaltige Möglichkeiten zu schaffen, von denen die Menschheit profitieren kann: Egal ob es sich um einen kommunalen Wasserfilter handelt, der ohne Strom läuft, oder um die Entwicklung eines wasserdichten und antibakteriellen Stoffes für Soldaten, den sie wochenlang ohne zu waschen und ohne zu riechen tragen können - Sanjeev bietet einfache Lösungen für dringende Probleme. Nachdem er mit ähnlicher Technologie innovative und umweltbewusste Lösungen in den Bereichen Gesundheit, Wasserreinigung und Menstruationshygiene (Saafkins) entwickelt hat, möchte Sanjeev seine technologischen Fähigkeiten nutzen, um verschiedene globale soziale Programme zu unterstützen. Mit der Livinguard-Technologie strebt Sanjeev Swamy an, die Sicherheit und Gesundheit von Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern.

Die Livinguard-Technologie kann auf Textilien angewendet werden, aber das ist nicht die einzige mögliche Anwendung.
Die Livinguard-Technologie ermöglicht die Entwicklung von Lösungen und Produkten in verschiedenen Einsatzgebieten, wie Z.B. Wasser- und Luftreinigung, Gesundheitswesen, Körperpflege, Sportbekleidung oder Funktionsbekleidung. Die Livinguard-Technologie kann auf verschiedene Materialien und Oberflächen angewendet werden und verleiht ihnen die Fähigkeit, schädliche Viren und Bakterien kontinuierlich zu bekämpfen. Die Livinguard-Technologie fördert das Wohlbefinden mit einem nachhaltigen Ansatz, der die globale Gemeinschaft und den Planeten schont.
Denken Sie an Hygiene, und Sie werden Livinguard finden.

Zu den verfügbaren Testberichten und Zertifikaten: Click Here